zurück aus Schweden…

9. Juli 2021 Posted by admin

Moin,

wir sind zurück aus unserem Frühjahrsurlaub (schon fast 2 Wochen wieder), den wir in Schweden, und dort in erster Linie nördlich des Polarkreises, verbracht haben.

Schon wieder Schweden? Ja, es war Anfang Juni einfach noch die beste, weil entspannteste, Lösung für einen Roadtrip. Und so sind wir für gute 2 Wochen aufgebrochen, um ein paar bislang noch nicht besuchte Ecken Schwedens zu entdecken.

Irgendwo am Vättern See

Da wir bereits mehrfach die E45 und die E4 in Schweden gefahren sind, haben wir uns diesmal fast ausschließlich durchs Landesinnere geschlängelt und sind die s.g. Bergslagsdiagonalen in Richtung Norden gefahren.

In der ersten Woche konnten wir dann den Polarkreis bei Jokkmokk überqueren und von da an war Polartag und 24 Stunden Sonne angesagt, ein unbeschreibliches und wahnsinnig tolles Gefühl.

Unsere Route führte uns zunächst Richtung Kiruna und dann weiter bis zur nördlichsten Spitze Schwedens (Karesuando).

Mitternachtsonne bei Karesuando

Gegen Ende der ersten Woche sind wir dann in Payala an der finnischen Grenze gelandet.

Kurz vor Payala

Von dort ging es dann nochmal quer durch Lappland in Richtung Nationalpark Stora Sjöfallets.

Auf dem Weg zum Nationalpark Stora Sjöfallets

In der zweiten Woche sind wir langsam wieder Richtung Süden und haben einen kleinen Abstecher auf den s.g. Vildmarksvägen gemacht, ein absoluter Traum ist dort die Strecke durchs Fjäll.

Bei Klimpfjäll

Insgesamt sind rd. 6.500 km auf den Tacho gekommen. Einzige Panne war ein gerissener Wasserstandsgeber, den wir durch einen älteren Typ (hatten wir noch in der Sammelkiste dabei 😉 ) und etwas Kabelgebastel, ersetzen konnten… Glück gehabt 😉 .

Beeindruckend fanden wir, wie abwechslungsreich Schweden dann doch sein kann, insbesondere die Abstecher in Richtung Abisko, Nationalpark Stora Sjöfallets und den Vildmarksvägen haben uns sehr gefallen.

Entsprechend viele Fotos haben wir diesmal mitgebracht, ich hoffe Sie machen Euch ein bisschen Freude und vermitteln einen Eindruck der Vielseitigkeit dieses immer wieder bereisenswerten Landes. Das Fotoalbum findet Ihr wie immer im Archiv bei Dumbo, oder direkt hier 😉 .

  • Navigation

  • Neuigkeiten

  • Archiv

  • Folgt uns doch auch auf: