Neuer Zylinderkopf für Dumbo

15. August 2021 Posted by admin

Moin,

was für ein Pech. Es gab ja schon seit einiger Zeit (einschl. dem defekten Wasserstandsgeber in Schweden) Probleme mit dem Kühlwassersystem (Druck und Luft im System, keine Funktion des Nachfüllbehälters und des Deckels auf dem Druckbehälter). Nach einigen Tests und dem Ausprobieren verschiedener Deckel auf dem Druckbehälter war dann vor 14 Tagen recht klar, dass es entweder ein Riss im Zylinderkopf oder eine defekte Zylinderkopfdichtung sein muss.

Vier Wochen vor dem Urlaub braucht das natürlich keiner, aber immer noch rechtzeitig für diese größere Reparatur und besser zu Hause als im Urlaub 😉 .

Also hab ich vor 14 Tagen viele Teile bestellt und ohne Kompromisse gleich auch einen neuen Zylinderkopf geordert.

Am letzten Wochenende wurde dann fleißig geschraubt, selbstverständlich wurden so Kleinigkeiten wie das Kurbelwellenzahnrad (einschl. Plan fräsen des Stumpfes), der zugehörige Simmering, der Zahnriemen selbst, Glühkerzen und diverse Dichtungen erneuert. Außerdem hab ich den Abgaskrümmer bei MMK in Kiel planen lassen (gute Jungs, zügig und günstig).

Die erste Testfahrt letzten Sonntag verlief unproblematisch, das Kühlsystem tut wieder was es soll, es saugt sich das Kühlwasser selbst aus dem Nachfüllbehälter (die vorgeschriebene Entlüftungsprozedur dient schließlich nur dazu, die Luft aus dem Kühler zu bekommen, die restliche Luft sammelt sich im Druckbehälter und entlüftet sich dann dort selbst über den Deckel).

Gestern ging es dann nochmals auf rd. 150 km Testfahrt und auch diese verlief problemlos, alles ist Dicht und läuft einwandfrei. Heute besuchen wir noch einen guten Freund und fahren rd. 350 km, wenn das alles gut klappt, kann die Reparatur als Gelungen bezeichnet werden 😉 (ich hoffe das beste, denn jetzt ist es nicht mehr allzu lange bis zum Urlaub).

Hier natürlich noch ein paar Bilder von der Arbeit:

  • Navigation

  • Neuigkeiten

  • Archiv

  • Folgt uns doch auch auf: