9—VW T3 Zahnriemen wechseln

    Hier habe ich mit der Hilfe eines Bekannten ein kleines Video gedreht, in dem ich mit “Hausmitteln” den Zahnriemen an einem Dieselmotor im VW T3 wechsel und anschließend die Steuerzeiten und den Förderbeginn der ESP (Einspritzpumpe) einstelle. Es handelt sich bei dem Motor um einen 1Y Motor aus einem Golf; der Vorgang des Zahnriemenwechsels und der Einstellarbeiten unterscheidet sich jedoch nicht zu den serienmäßig verbauten Dieselmotoren (CS, KY, JX).

    Auf den Seiten von t3-infos und bei den autoschraubern beim Thema Zylinderkopftausch und beim Thema ESP, raus und rein sind bereits einige Hinweise zum Thema Zahnriemen zu finden. Es macht Sinn, sich diese Artikel vorab schonmal durchzulesen (bei den Artikeln widersprechen sich die Angaben bzgl. der Spannung des Zahnriemens – ich stelle ihn so ein, dass er sich, wie im Video gezeigt, mit zwei Fingern um min. 45 Grad und max. 90 Grad verdrehen lässt).

    Nach dem Auflegen des neuen Zahnriemens haben wir einen Förderbeginn von 95 gemessen. Die Einstellvorgabe von VW lautet: Förderbeginn bei 90 +/-2, deshalb haben wir den Förderbeginn auf 91 eingestellt (die erforderlichen Arbeitsschritte werden im Video gezeigt). Sollte der Förderbeginn nach dem Zahnriemenwechsel im Toleranzbereich liegen (90 +/- 2), ist eine neue Einstellung nicht erforderlich.

 

Benötigtes Werkzeug:

- Standard-Werkzeugsatz (Gabel-/Ringschlüssel, Knarrenkasten, Schraubendreher, etc.)

- Absteckwerkzeug für den VW Dieselmotor (Absteckdorn für die ESP, Lineal für die Nockenwelle)

- Messuhr samt Adapter zur Einstellung der ESP

- geeigneter Schlüssel zum Spannen der Spannrolle

- Drehmomentschlüssel

 

Benötigtes Material:

- natürlich ein neuer Zahnriemen und eine neue Spannrolle (bei dem vorliegenden Motor war eine automatische Spannrolle verbaut, die wir samt Bolzen gegen die Standard-Spannrolle getauscht haben)

- neue Ventildeckeldichtung (eine Gummidichtung kann evtl. wieder verwendet werden)

 

    Auch hier möchte ich darauf hinweisen, dass ich Laie bin und mir das meiste selbst beigebracht habe. Das Video ist für alle gedacht, denen die Funktionsweise eines Motors geläufig, ein Drehmomentschlüssel bekannt und präzises Arbeiten kein Fremdwort ist. Es sollte jedem bewusst sein, dass bei Fehlern an der Motorsteuerung oder falscher Einstellung der ESP die Schäden von verbrannten Glühkerzen bis zu einem kapitalen Motorschaden reichen können.

 

Wen das alles nicht abschreckt, der kann dann loslegen. Viel Erfolg!

 

  • Navigation

  • Neuigkeiten

  • Archiv

  • Wetter

    Hollingstedt
    9. Dezember 2018, 22:17
    Bewölkt
    Bewölkt
    5°C
    Wind: 29 km/h NW
    Böen: 29 km/h
    Sonnenaufgang: 08:32
    Sonnenuntergang: 15:58
    Mehr...
     
  • Translator