TDI Anlasser im VW T3

24. März 2019 Posted by admin

Moinsen,

im Zuge des AAZ-Umbaus bei Dumbo haben wir festgestellt, dass der Anlasser leider Probleme machte. Nach kurzer Recherche und einem Tip von Nils mal nach dem TDI-Anlasser zu schauen, haben wir nun auf eben diesen umgebaut. Im Prinzip ist die Angelegenheit äußerst simpel, man besorgt sich die Adapterplatte (z.B. bei tk-carparts) und einen TDI-Anlasser anhand der bei tk-carparts angegebenen Teilenummern. Wir haben einen 2KW Anlasser von Bosch für knappe 130 Euro bei einem Autoteilehändler online gefunden, damit fielen mit der Adapterplatte knapp 190 Euro an, was im Vergleich zu Markenanlassern für den T3 Diesel günstig ist.

Wie gesagt, der Umbau ist simpel, man muss nur den Stecker am Anlasser gegen einen “normalen” Flachstecker mit 6 mm² Leitungsanschluss austauschen und dann noch die Halterung für den Heizungsschlauch irgendwie am neuen Anlasser befestigen (oder man lässt ihn weg). Ich habe es erstmal mit ein paar fetten Kabelbindern auf die russische Art gelöst (hält bislang ganz gut ;) ).

Ansonsten wird lediglich der alte Anlasser ausgebaut und der neue mit der angeschraubten Adapterplatte eingesetzt (das bekommt jeder hin der einen Schraubenschlüssel bedienen kann ;) ).

Das Ergebnis ist großartig, der Anlasser dreht den Motor völlig problemlos und sauber durch, kein Vergleich zu dem originalen Busanlasser. Ich kann nur jedem diesen Umbau empfehlen der einen neuen Anlasser benötigt.

Hier noch ein paar Bilder:

 

  • Navigation

  • Neuigkeiten

  • Archiv

  • Wetter

    Hollingstedt
    19. April 2019, 19:13
    Wolkenlos
    Wolkenlos
    16°C
    Wind: 29 km/h ONO
    Böen: 32 km/h
    Sonnenaufgang: 06:12
    Sonnenuntergang: 20:32
    Mehr...
     
  • Translator