Posts Tagged: ‘Dumbo’

Video: Schweden – Oktober 2019

12. Oktober 2019 Posted by admin

Moinsen,

da es mit dem letzten Handyvideo ja einigermaßen gut geklappt hat, hab ich mal eine andere Software ausprobiert und den Kurztrip über den 3. Oktober auch nochmal in bewegten Bildern festgehalten ;) .

Kleine Tour durch Schweden…

6. Oktober 2019 Posted by admin

Moinsen,

ein wunderschönes verlängertes Wochenende liegt hinter mir (eigentlich schon fast eine ganze Woche), denn ich bin am vergangenen Dienstag noch einmal in Richtung Schweden aufgebrochen. Leider schon wieder ohne meine Frau, dafür haben sich aber ab Donnerstag gute Freunde spontan dazu gesellt.

Die Tour führte mich Dienstag Abend, nach halber Strecke Richtung Schweden, auf einen netten Stellplatz an einem Hafen in Dänemark. Am Mittwoch bin ich dann zum ersten “geplanten” Übernachtungsplatz in der Nähe von Hässleholm, wo ich eine sehr schöne einsame und ruhige Nacht verbracht habe.

IMG_8623

Am Donnerstag haben sich dann Nils und Susanne zu mir gesellt und wir haben einen absoluten Spitzenplatz im Wald an einem kleinen See in der Nähe von Urshult gefunden. Es wurde gegrillt und ein stilechtes Lagerfeuer gemacht.

IMG_8728

Freitag sind wir dann über Växjö und Ljungby quer durchs Land gefahren und haben abends wieder einen sehr schönen Platz gefunden. 

Zum Abschluss hatten wir auf unserem gestrigen Stellplatz auch noch absolutes Spitzenwetter und konnten den Nachmittag sogar nochmal richtig Sonne tanken.

IMG_8847

Es ist echt irre, wie man in Schweden entschleunigt wird… und einfach mal ein paar Nächte in der Natur zu verbringen ist Balsam für Herz und Seele. Mit Nils und Susanne war es auch mal wieder eine Freude unterwegs zu sein, diesmal sogar mit Wachhund ;) . Diese kleine Tour mit vier Nächten ohne Campingplatz oder Wohnmobilplätzen fühlte sich wie ein kompletter Urlaub an, einfach traumhaft. Noch eine kleine Auswahl an Bildern habe ich hier zusammengestellt

1 x Westkap und zurück

18. September 2019 Posted by admin

Moinsen,

wir sind zurück aus unserem Sommerurlaub, den wir in diesem Jahr mit einem Roadtrip zum Westkap (Cabo da Roca) in Portugal verbracht haben. In diesem Jahr waren wir mal wieder zu viert und mit zwei Bussen unterwegs, denn Susanne und Nils haben uns mit Ihrem “neuen” Camper begleitet ;) .

190915_portugal_0048_2019_08_26 09_25_47

Vor gut drei Wochen ging es am Freitag los bis kurz vor die niederländische Grenze. Am Samstag haben sich dann unsere Mitstreiter zu uns gesellt und es ging nach Holland auf einen Campingplatz. Leider hat es auf diesen ersten Kilometern das Pilotlager bei unseren Freunden zerlegt und so haben wir “schnell” mal das Getriebe raus genommen und Pilotlager nebst Kupplung und Ausrücklager erneuert (Nils hatte vorsorglich die Teile bereits eingepackt und die ganze Aktion hat dann tatsächlich nur 2,5 Std. gedauert ;) ).

190915_portugal_0014_2019_08_24 16_27_45

Ab Sonntag sind wir dann relativ problemlos durch Frankreich und Spanien gegondelt. In Spanien haben wir im Nationalpark Picos de Europa einen Tag Pause eingelegt und sind vom Auto auf ein Kanu umgestiegen ;) .

190915_portugal_0369_2019_08_29 13_22_34

Ende der ersten Woche ging es dann nach Nordportugal und dann einmal quer durchs Land durch diverse Nationalparks und das höchste Gebirge (Serra da Estrela) an die Atlantikküste.

190915_portugal_0791_2019_09_01 10_32_01

Am Montag der zweiten Woche haben wir dann das Westkap erreicht. 

190915_portugal_1267_2019_09_03 12_43_25

Unsere Route führte uns die Atlantikküste entlang bis nach Sagres und schließlich an die Küste der Algarve. 

190915_portugal_1545_2019_09_05 13_42_21

Kurz vor Faro haben wir uns dann entschlossen im portugiesischen Hinterland nochmal bis in den Norden zu fahren und uns den nördlichsten Nationalpark Peneda-Geres nochmal anzuschauen.

190915_portugal_2264_2019_09_09 15_41_13

Zwischendurch haben wir uns natürlich wieder einiges angesehen, unter anderem das Kloster Mosteiro de Alcobaca und den Wallfahrtsort Bom Jesus do Monte.

190915_portugal_1080_2019_09_02 13_55_01

 

190915_portugal_2165_2019_09_09 11_44_12

Abfahrt in Richtung Spanien und Frankreich war dann am Dienstag der letzten Woche. Auf der Heimreise haben wir dann noch einen Tag Pause an der französischen Atlantikküste gemacht.

Alles in allem eine tolle Tour, das portugiesische Hinterland ist äußerst abwechslungsreich und bietet wirklich tolle unterschiedliche Landschaften. Die Küste ist traumhaft schön, war uns aber doch meist zu voll und zu touristisch. 

Neben der o.g. größeren Reparatur haben beide Busse die rd. 8.200 km Gesamtstrecke gut überstanden. Diesel wurde reichlich verfeuert, obwohl wir nicht an jeder Tankstelle welchen bekommen haben ;) .

190915_portugal_1931_2019_09_08 13_04_47

Bei Dumbo ist in der 1. Woche eine Lenkmanschette gerissen (1 Jahr und rd. 15 tkm alt, das Mistding) – der mit Kabelbindern und Panzertape um die Manschette gewickelte Gefrierbeutel hat aber die restlichen 6 tkm bis nach Hause gehalten ;) . Außerdem hat das Öleinfüllrohr zwischen Kunststoff und Metallteil angefangen Öl zu entlassen, auch dieser Mangel wurde mit etwas Dichtmasse, Kabelbindern und Panzertape geflickt und hält ebenfalls noch… außerdem ist eine Glühbirne durchgebrannt :-) .

Die Tour mit Susanne und Nils hat wieder ausgesprochen viel Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf den nächsten Roadtrip mit den beiden. Eine Auswahl unserer Fotos habe ich Euch hier zusammengestellt, viel Spaß beim anschauen ;) .

Video vom Roadtrip zu den Lofoten im April 2019

17. August 2019 Posted by admin

Moinsen,

nun hab ich es doch endlich mal geschafft die Berge von Videomaterial aus unserem Frühjahrsurlaub in Norwegen zu einem kleinen Video zusammen zu schneiden ;) .

Da wir kurz vor dem Urlaub noch die neue Drohne erstanden haben, haben wir natürlich überwiegend damit gefilmt und dementsprechend ist es auch eher ein Drohnenvideo als ein Roadmovie geworden ;) .

Ich hoffe es gefällt Euch trotzdem:

Nord-Ostsee-Kanal – Kurztrip durch S-H

11. August 2019 Posted by admin

Moinsen,

ein letztes freies Wochenende vor unserem “richtigen” Urlaub haben wir nochmal für eine kleine Tour genutzt. Kurzentschlossen sind wir Freitag nachmittag auf einen Wohnmobilstellplatz in Rendsburg am Nord-Ostsee-Kanal gefahren. Es ist immer wieder schön, wenn die großen Pötte direkt vor der “Haustür” vorbei fahren ;) . Gestern ging es dann am Kanal entlang (sofern denn möglich) bis nach Brunsbüttel, dort sind wir in Friedrichskoog auf einen sehr netten kleinen privaten Stellplatz, der sich auf kleinere Wohnmobile und Bullis spezialisiert hat. Heute früh ging es dann wieder nach Hause. Dumbo läuft wie er soll, es steht noch ein Ölwechsel und ein letzter Check an, und dann können wir auch bald in den Urlaub starten.

…zurück vom Bullitreffen Kropp

28. Juli 2019 Posted by admin

Moinsen,

dieses Wochenende waren wir mit Dumbo und Cookie auf dem Bullitreffen in Kropp und haben uns die Sonne auf den Bauch scheinen lassen ;) .

Wie immer war es ein sehr schönes Bullitreffen (diesesmal sogar das 10. Jubiläum), mit einer tollen Organisation und allem was das Herz begehrt (Bar, Theke, Grillbude, Orientierungsfahrt, Preisverleihung, etc.).

Wir sind am Freitag mit unseren beiden Bussen angereist und haben schöne Stunden mit gleichgesinnten und Freunden verbracht.

Nächstes mal sind wir sicher wieder mit dabei ;) .

Kurztrip Dänemark die 2.

14. Juli 2019 Posted by admin

Moinsen,

was ist das im Moment nur für ein Sommer? Naja, dann fährt man halt nochmal für ein verlängertes Wochenende nach Norddänemark, denn für die nördlichste Ecke war die Prognose ganz gut… gibt schlimmeres ;) .

Donnerstag Nachmittag ging es los auf einen sehr netten, kleinen Wohnmobilstellplatz nördlich von Randers. Am Freitag sind wir dann weiter in Richtung Norden an der Ostseeküste entlang. Wirklich eine schöne Ecke Dänemarks, die wir auch noch nicht kannten. Da jetzt natürlich Hochsaison ist, war es schwer noch ruhige und möglichst einsame Stellplätze zu finden und so sind wir schließlich in Hirtshals auf dem Campingplatz gelandet. Der ist zwar nicht so besonders schön (und auch sehr voll um diese Jahreszeit), aber wir hatten Glück und haben noch einen Platz in erster Reihe ergattert.

IMG_5526

Gestern sind wir dann nochmal ein Stück in Richtung Süden und auf einen Campingplatz in Mariager am gleichnamigen Fjord.

Insgesamt wieder eine nette kleine Tour, das Wetter hat einigermaßen mitgespielt und Dumbo ist super gelaufen und hat weitere 900 km auf den Tacho bekommen. 

Video vom Kurztrip nach Öland, Schweden

5. Juli 2019 Posted by admin

Moinsen,

hab hier noch ein kleines Handyvideo von meinem Kurztrip nach Öland, Schweden im Juni 2019.

Vielleicht gefällt es Euch ja ;) (Sorry für die miese Tonqualität… da muss ich in der App wohl nochmal nacharbeiten…).

Kurztrip nach Dänemark

23. Juni 2019 Posted by admin

Moinsen,

da ist er auch schon wieder vorbei… unser Kurztrip nach Dänemark ;) .

Da wir Freitag einen Tag frei schaufeln konnten, sind wir am Donnerstag Abend los gedüst und schnell über die Grenze nach Dänemark auf einen netten kleinen Wohnmobilstellplatz. Am Freitag ging es dann einmal quer durchs Land bis an die Nordseeküste in der Nähe von Hanstholm. Samstag sind wir dann langsam und gemütlich wieder in Richtung Süden und haben in der Nähe von Kolding einen netten kleinen Campinplatz gefunden.

Auch wenn es “nur” drei Nächte und rd. 700 km Fahrstrecke waren, war es ein gelungenes Wochenende an dem man mal wieder etwas abschalten konnte. Die Hitzewelle der letzten Woche war glücklicherweise vorüber und man konnte sehr entspannt in der Sonne sitzen. 

Vatertagstour nach Schweden (Einsam und Alleine)

2. Juni 2019 Posted by admin

Moinsen,

ein langes Wochenende liegt hinter uns. Leider nicht für alle, denn Jessica musste Freitag und Samstag arbeiten… deshalb bin ich das erste mal ganz alleine mit unserem Dumbo auf eine “Vatertagstour” gestartet.

Am Mittwoch ging es los in Richtung Norden auf einen schönen Campingplatz in Roskilde, DK. Am Donnerstag führte mich meine kleine Tour dann auf die Insel Öland in Schweden auf der ich zwei sehr schöne Tage verbracht habe. Am Samstag auf der Rücktour hatte ich noch einen tollen Stellplatz in der Nähe von Trelleborg und heute bin ich dann im Laufe des Tages wieder zu Hause bei meiner Frau eingetrudelt.

IMG_4245

IMG_4451

IMG_4333

So ganz alleine unterwegs ist mal ein seltsames Gefühl… es geht irgendwie, aber zu zweit ist es mir dann doch lieber.

Trotzdem hatte ich ein paar schöne Tage und unser Dumbo hat die nächsten 1.800 km in diesem Jahr abgespult. Der AAZ läuft wirklich toll und es macht einfach Spaß den Bus so durch die Landschaft zu gondeln.

Ein paar Bilder hab ich natürlich auch wieder mitgebracht, diese findet Ihr hier.

  • Navigation

  • Neuigkeiten

  • Archiv

  • Translator

    EnglishSpanishFrenchNorwegianSwedishDanishItalianPortugueseRussianGerman
  • Folgt uns doch auch auf: