Posts Tagged: ‘WE-Tour’

Saisonabschluss 2020

1. November 2020 Posted by admin

Moinsen,

eine gute Tradition lebt von der stetigen Wiederholung 😉 …

…und darum haben wir uns auch in diesem Jahr wieder mit ein paar Freunden in Dänemark zum Saisonabschluss getroffen.

Es wurde (auch wie jedes Jahr) viel geredet, gegrillt und es wurde das ein oder andere Kalt- und Warmgetränk zugeführt 😉

Das Wetter meinte es gut mit uns und wir konnten die Tage in der Sonne sitzen und abends am Lagerfeuer.

Am vergangenen Sonntag hieß es dann Abschied nehmen, denn für uns ging es nochmal für eine Woche nach Schweden rüber (ein kleiner Bericht folgt dazu noch).

Es war, wie immer, ein super Wochenende und wir freuen uns auf das nächste Treffen 😉

…und nochmal Dänemark

1. September 2020 Posted by admin

Moinsen,

ein weiterer freier Samstag stand an und den haben wir natürlich sofort genutzt und sind am vergangenen Freitag direkt wieder rüber nach Dänemark.

Schnell den Bus gepackt und rauf auf die Insel Als auf einen sehr schönen Campingplatz in der Nähe von Nordborg mit traumhaftem Blick auf die Ostsee.

Am Samstag sind wir dann mit der Fähre rüber nach Fyn und dort ein paar km gemütlich über die Insel gegondelt.

Am Nachmittag hat es uns dann auf einen Wohnmobilstellplatz am Hafen von Fjaelleboren verschlagen, wo wir das herrliche Wetter genießen konnten.

Ein langes WE in DK

23. August 2020 Posted by admin

Moinsen,

endlich hatte meine Frau mal wieder ein langes Wochenende frei, und wir konnten für drei Nächte nach Dänemark!

Donnerstag nachmittag ging es los auf einen Campingplatz bei Kolding. Nach einem recht regnerischen Abend zogen die Wolken aber am nächsten Tag davon und wir konnten gemütlich mit dem Bus durch die Landschaft tingeln.

Am Freitag sind wir unseren guten Freunden, Nils und Susanne, entgegen gefahren (die beiden waren auf dem Rückweg Ihres Urlaubes in Norwegen), getroffen haben wir uns auf einem traumhaften Stellplatz bei Udbyhoj.

Am Samstag sind wir dann nur ein paar Kilometer an der Ostseeküste entlang und schnell auf einen schönen Platz in Bonnerup, wo wir die Sonne und den Samstag genoßen haben.

Es ist eine Wohltat einfach mal raus zu kommen und die Vorfreude auf unseren Urlaub steigt… hoffentlich kommen wir dieses Jahr nochmal vernünftig aus Deutschland raus… wir werden sehen.

Einmal Siegen und zurück…

17. August 2020 Posted by admin

Moinsen,

was war das für ein Wochenende… ich weiß gar nicht, wie ich anfangen soll, vielleicht mit der Frage: Benzin und Diesel, wie passt das zusammen?

Spoiler: Es passt!!!

So lange wie wir VW-Bus fahren, so lange kenne ich Dirk aus dem forumvwbus. Was mir immer aufgefallen ist, sind die erstklassigen Fotos und die Textbeiträge, die Dirk verfasst und seit geraumer Zeit auch auf seiner Homepage veröffentlicht.

Und so schrieb man sich gegenseitig in den Jahren immer häufiger und es wurde Zeit für ein Kennenlernen. Da ich in diesem Jahr ohnehin viel zu wenige Kilometer mit Dumbo gefahren bin, haben wir verabredet, dass ich mich mal auf den Weg zu Dirk nach Siegen mache… und gesagt getan, am Freitag ging es auf die rd. 550 km lange Fahrt.

Ich mache es jetzt hier kurz und verweise auf den Beitrag von Dirk, der das Wochenende (wieder einmal erstklassig) in Bild und Wort beschreibt, besser kann ich es definitiv nicht.

Von mir an dieser Stelle nur soviel: jeder km Autobahn bei teilweise 35 Grad hat sich gelohnt und es wurde ein tolles Wochenende mit einem tollen Menschen und zwei 😉 tollen Bussen.

Die Vorahnung hat also gepasst, Benzin und Diesel (so unterschiedlich und doch so ähnlich) passen zusammen.

Ein riesengroßer Dank an Dirk, der das gesamte Wochenende perfekt geplant hat und mir tolle Einblicke in seine Heimat und einen kleinen Einblick ins Private gewährt hat.

Erlebnisse dieser Art hinterlassen bleibende Eindrücke… noch ein paar Impressionen von dem Wochenende findet Ihr wie immer bei den Fotos. Viel Spaß beim Ansehen.

Wochenende in DK

5. August 2020 Posted by admin

Moinsen,

endlich ging es mal wieder für ein Wochenende mit dem Bus los.

Für ein lange überfälliges Treffen mit einem guten Kumpel ging es am Freitag nach Dänemark rüber. Nach einer Nacht direkt an der Nordsee sind wir am Samstag auf den Autostrand nach Römö, wo wir noch erfreulichen Besuch bekommen haben 😉 .

Am Abend haben wir uns dann mit den drei Bussen auf einen Womo-Stellplatz verkrümelt und den Grill angefeuert.

Es wurde echt mal wieder Zeit unterwegs zu sein und das kleine “Bustreffen” hat riesig Spaß gemacht.

Dumbo – Ostern zu Hause

14. April 2020 Posted by admin

Moinsen,

das Osterwochenende liegt hinter uns und eigentlich war für dieses Jahr eine kleine Tour nach Schweden geplant… aus bekannten Gründen war das ja nun leider nicht möglich.

Allerdings wollten wir uns das Gefühl mit dem Bus unterwegs zu sein nicht nehmen lassen und haben uns einfach ein kleines bisschen Schweden nach Hause geholt 😉 . Am WE vor Ostern habe ich dazu “schnell” unseren Garten etwas umgestaltet und eine kleine Schweden-Ecke mit stilechter Feuerstelle gebastelt. An Gründonnerstag wurde dann der Bus gepackt, aus der Garage geholt und eine kleine Runde (rd. 50 km) durch die Nachbarschaft gefahren. Dann ging es ab in den Garten, Dumbo wurde eingeparkt und aufgebaut 😉 .

Nach einem schönen Abend am Lagerfeuer und allem was so dazu gehört (Grillen, Musik, Kaltgetränke 😉 ) ging es dann am Karfreitag auf eine kleine knapp 200 km lange Rundtour durch Schleswig-Holstein. Diese Tagesroutine haben wir dann am Samstag wiederholt und am Sonntag quasi einen Tag “Pause” auf dem kleinsten Campingplatz Schleswig-Holsteins bei strahlendem Sonnenschein verbracht.

Insgesamt sind wir gefühlt so nah an den geplanten Schwedentrip herangekommen, wie es aktuell möglich ist (dasselbe ist es aber natürlich nicht 😉 ). Auf jeden Fall sind wir sehr froh und dankbar einen Garten zu haben, in dem wir so das Osterwochenende verbringen konnten und unser Mitgefühl geht an alle Busbesitzer die ihre Schätzchen aktuell nicht wirklich nutzen können…

Bleibt alle gesund, es kommen sicher wieder bessere Zeiten für alle Busverrückten, Camper, Vanlifer und alle die einfach gerne unterwegs sind.

Saisonstart – Kurztrip durch S-H

15. März 2020 Posted by admin

Moinsen,

dieses Wochenende hatte Jessica mal wieder einen freien Samstag und das haben wir natürlich sofort genutzt und sind in die Saison 2020 gestartet. Am Freitag Abend ging es auf einen netten kleinen Wohnmobilstellplatz kurz vor der dänischen Grenze, den wir ganz für uns alleine hatten. 

Im Laufe des Abends kam dann die Meldung, dass Dänemark die Grenzen wegen des Coronavirus schließt. Unser geplanter Abstecher rüber in unser Nachbarland ist dann natürlich ausgefallen. Naja, kann man nicht ändern und deshalb sind wir durch unser schönes Schleswig-Holstein gefahren und haben uns einen geeigneten Stellplatz für den Samstag gesucht. Offenbar waren wir aber nicht die einzigen, die vor der Grenze nach Norden aufgehalten wurden und viele Stellplätze waren nachmittags schon rappelvoll (das schöne Wetter wird da sicher auch seinen Teil beigetragen haben 😉 ). Schließlich hatten wir Glück noch einen Platz am Nord-Ostsee-Kanal in Sehestedt ergattern zu können (wir hatten nach 5 Anläufen die Hoffnung schon fast aufgegeben).

Schließlich wurde es dann ein wunderschöner Nachmittag in der Sonne und ein gemütlicher Abend mit Blick auf die großen Schiffe, die quasi direkt vor der Tür vorbeifahren. 

Saisonabschluss Dänemark 2019

27. Oktober 2019 Posted by admin

Moinsen,

so, das war es dann mit der Bussaison 2019. Heute sind wir von unserem verlängerten Saisonabschlusswochenende (was für ein Wort 😉 ) zurück gekommen. Traditionell haben wir mal wieder mit guten Freunden von Donnerstag bis Sonntag ein paar tolle Tage auf einem Campingplatz in Dänemark verbracht.

In diesem Jahr stand das Wochenende unter dem Motto “good food is not a crime” 😉 und so wurde mächtig aufgerüstet… Gasgrillstation, Räucherofen und natürlich “Oma´s” Einkochtopf für dauerhaft wohl temperierten Glühwein.

Ab nächstem Donnerstag ist unser Dumbo dann erstmal wieder über den Winter abgemeldet, aber er hat uns in diesem Jahr auch wirklich viele, viele tolle Momente beschert und uns insgesamt gute 22.000 km durch Europa gebracht. Das ist für uns auch absoluter km-Rekord und wird wohl so schnell nicht wieder erreicht 😉 . Aber da wir dieses Jahr von den Lofoten bis zur Algarve getourt sind, haben sich die Strecken eben zusammen addiert… das geht natürlich nicht spurlos an einem 30 Jahre alten Fahrzeug vorbei und in den kommenden Monaten warten viele Arbeiten auf uns, damit wir im März 2020 wieder startklar sind. 

Video: Schweden – Oktober 2019

12. Oktober 2019 Posted by admin

Moinsen,

da es mit dem letzten Handyvideo ja einigermaßen gut geklappt hat, hab ich mal eine andere Software ausprobiert und den Kurztrip über den 3. Oktober auch nochmal in bewegten Bildern festgehalten 😉 .

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kleine Tour durch Schweden…

6. Oktober 2019 Posted by admin

Moinsen,

ein wunderschönes verlängertes Wochenende liegt hinter mir (eigentlich schon fast eine ganze Woche), denn ich bin am vergangenen Dienstag noch einmal in Richtung Schweden aufgebrochen. Leider schon wieder ohne meine Frau, dafür haben sich aber ab Donnerstag gute Freunde spontan dazu gesellt.

Die Tour führte mich Dienstag Abend, nach halber Strecke Richtung Schweden, auf einen netten Stellplatz an einem Hafen in Dänemark. Am Mittwoch bin ich dann zum ersten “geplanten” Übernachtungsplatz in der Nähe von Hässleholm, wo ich eine sehr schöne einsame und ruhige Nacht verbracht habe.

IMG_8623

Am Donnerstag haben sich dann Nils und Susanne zu mir gesellt und wir haben einen absoluten Spitzenplatz im Wald an einem kleinen See in der Nähe von Urshult gefunden. Es wurde gegrillt und ein stilechtes Lagerfeuer gemacht.

IMG_8728

Freitag sind wir dann über Växjö und Ljungby quer durchs Land gefahren und haben abends wieder einen sehr schönen Platz gefunden. 

Zum Abschluss hatten wir auf unserem gestrigen Stellplatz auch noch absolutes Spitzenwetter und konnten den Nachmittag sogar nochmal richtig Sonne tanken.

IMG_8847

Es ist echt irre, wie man in Schweden entschleunigt wird… und einfach mal ein paar Nächte in der Natur zu verbringen ist Balsam für Herz und Seele. Mit Nils und Susanne war es auch mal wieder eine Freude unterwegs zu sein, diesmal sogar mit Wachhund 😉 . Diese kleine Tour mit vier Nächten ohne Campingplatz oder Wohnmobilplätzen fühlte sich wie ein kompletter Urlaub an, einfach traumhaft. Noch eine kleine Auswahl an Bildern habe ich hier zusammengestellt

  • Navigation

  • Neuigkeiten

  • Archiv

  • Folgt uns doch auch auf: