Posts Tagged: ‘Elektrik’

Dumbo – Bordelektrik erneuert

6. Februar 2021 Posted by admin

Moin,

endlich war im Januar mal wieder etwas Zeit um am Bus zu basteln 😉 .

Was uns seit längerem auf der Seele brannte war die Verkabelung der Bordelektrik. Als wir Dumbo 2008 ausgebaut haben, hatten wir das Thema noch nicht so auf dem Schirm und sind mit recht dünnen Kabeln (insbesondere das 230 Volt Kabel und ein 6 mm² Kabel von der Lima zur 2. Batterie) ans Werk gegangen.

Im Laufe der Jahre wurden dann immer mal wieder ein paar Dinge hinzugefügt (Solarladeregler, Standheizung, Kompressorkühlbox, usw.) und mehr schlecht als Recht angebaut.

Und zu guter Letzt hat sich in den vergangenen Jahren unser Nutzungsverhalten geändert, 230 Volt brauchen wir kaum noch, es läuft alles über 12 Volt. 230 Volt brauchen wir nur noch ab und zu mal für das Ladegerät an der 2. Batterie (und eine Steckdose wollten wir für den Notfall auch noch behalten).

Jetzt hab ich mal die Zeit genutzt und den ganzen Kram weitestgehend auseinander genommen und an neuer Position mit dickeren Kabeln (10 mm² zur 2. Batterie und eine schöne silikonummantelte 230 Volt Leitung mit 2,5 mm² Adern) wieder eingebaut.

Den neuen Platz haben wir unter der Sitzbank gewählt, weil wir immer das Bett gemacht haben und eigentlich nie etwas unter der Sitzbank rausholen, in dem kleinen Seitensitz sind jetzt Dinge, an die man schon mal öfter ran muss und dafür ist jetzt ein leichtes Anheben des Bettes ausreichend.

In eine frei gewordene 230 Volt Steckdose habe ich dann noch eine Doppel-USB-Buchse eingebaut und der Solarladeregler mit dem Anschlusskabel für unsere mobile Solartasche ist weiter zur Schiebetür gewandert, von dort können wir die Tasche jetzt prima anstöpslen 😉 .

Cookie – Arbeiten Juli 2018

29. Juli 2018 Posted by admin

Moinsen,

der Juli ist zwar noch nicht ganz vorbei, aber in den nächsten drei Wochen haben wir keine Zeit mehr für die Doka…

Ein paar Restarbeiten haben wir im Juli noch geschafft; das Tanksystem ist jetzt komplett, für die Plane wurden noch zwei “Spriegel” auf der Ladefläche angebracht (herausnehmbar), sämtliche Kleinteile für die Innenausstattung wurden gereinigt und aufgearbeitet, der Tresorraum hat eine Bodenplatte bekommen und ein bisschen Dämmung wurde im Innenraum verklebt.

Außerdem wurde der Frontspoiler montiert und die vordere Stoßstange schonmal für eine erste Ansicht angesteckt 😉 .

IMG_0299

Des Weiteren habe ich die Anhängerkupplung montiert und ich konnte die Elektrik teilweise prüfen, eine neue Batterie ist bestellt, dann erfolgt ein abschließender Test, bevor das Armaturenbrett eingebaut wird.

Ein paar Bilder von den Arbeiten findet Ihr (wie immer) hier

Cookie – Arbeiten Juni 2018

14. Juli 2018 Posted by admin

Moinsen,

wieder ein Stückchen weiter an unserer Doka 🙂 .

Viel Zeit hatten wir im Juni nicht, aber ein paar Kabel konnte ich verlegen und die Zentralverriegelung einbauen. Außerdem ist die Reserveradwanne und der neue Tank installiert (die Ausgleichsbehälter und die Leitungen in den Motorraum fehlen noch).

Im Juli ist wieder wenig Zeit, aber das nächste Zwischenziel ist es, die Elektrik soweit fertig zu stellen. Ich würde gerne mal provisorisch eine Batterie anklemmen, um alles durchzuprüfen.

Unter dem Fahrzeug wäre dann alles soweit fein, (brauch ich da nicht mehr rumkriechen 😉 ), dann kann es eigentlich so langsam an den Innenraum gehen. Als erstes muss der Himmel rein, damit die Frontscheibe und das Sonnendach final eingesetzt werden können. 

Wie immer findet Ihr hier ein paar Bilder von den letzten Arbeiten.

Cookie – langsam geht es weiter

16. September 2017 Posted by admin

Moinsen,

so langsam geht es an unserer Doka weiter 🙂 .

Am letzten Wochenende habe ich endlich den Umbau auf die Doppelscheinwerfer abgeschlossen und die Kabeldurchführung in die Doka-Tür (für Lautsprecher und ZV) realisiert.

Damit nicht mehr so viel Dreck in den Innenraum kommt, haben wir noch schnell die Frontscheibe eingesetzt (die muss dann für den Einbau des Himmels nochmal kurz raus).

In den nächsten Wochen steht dann die Vervollständigung der Elektrik an, dann soll die Bremsanlage endlich fertig gemacht werden und dann geht es ans Kühlsystem (die meisten Teile für diese Arbeiten liegen ja nun auch schon länger in der Werkstatt 😉 ).

Wir werden sehen, was diesen Herbst und Winter so zu schaffen ist…

Neues von Cookie

28. November 2015 Posted by admin

Moinsen,

fast 3 Jahre hat sich bei unserem Doka-Projekt nichts getan, aber jetzt haben wir wieder Zeit und es kann weiter gehen.
Im November haben wir schon ein paar Dinge geschafft, der Umbau auf die “neue” Elektrik ist fast abgeschlossen und die ersten zusätzlichen Kabel (z.B. für weitere Beleuchtung und für Lautsprecher) wurden verlegt. In dem Zuge wurden auch schon die Rückleuchten und die Blinker eingebaut und angeschlossen. Des Weiteren haben wir die Dreiecksfenster und die Scheiben in den Türen eingebaut. Die Heizungszüge, der Gaszug und der Wischwasserbehälter sind ebenfalls an Ihren bestimmungsgemäßen Platz gekommen.


Einige Teile sind in der Lackiervorbereitung, dazu gehören auch die Spiegel und die Türgriffe. Als nächstes steht die Komplettierung der Bremsanlage an (die Teile haben wir jetzt alle zusammen) und der Einbau der Hauptscheinwerfer inkl. Relaisumbau steht vor der Tür.

Ein paar Bilder von den Arbeiten könnt Ihr Euch hier ansehen.

  • Navigation

  • Neuigkeiten

  • Archiv

  • Folgt uns doch auch auf: